mutterlos…

…sind diese Laufenten-Küken am Dorfweiher unterwegs. Vielleicht ausgesetzt? Hat mich die letzten Tage sehr beschäftigt (hab sogar das Tierheim informiert) – ich hoffe, sie schaffen es irgendwie… – über die Fotos kann ich mich erst dann wirklich freuen, wenn alles gut ausgeht…

Advertisements

~ by Caroline on June 8, 2011.

5 Responses to “mutterlos…”

  1. hallo caroline,

    gibt es denn was neues von den küken??

    lg
    trine

  2. Hallo Trine,
    ich war vorgestern wieder mal dort und sie waren noch alle komplett und es scheint ihnen gut zu gehen!
    Die Fotos hatte ich ja schon 8 Tage davor gemacht – ich hoffe, dass sie jetzt das Schlimmste überstanden haben und auch ohne Mutter überleben können…

  3. na dann sind sie inzwischen bestimmt aus dem gröbsten raus! das freut mich!!!

    aber- du warst dort, ohne neue fotos zu machen???? unverschämtheit!

    😉

    lg
    trine

  4. Hab schon neue Fotos gemacht, nur nicht hier gezeigt 😉
    (was u.a. daran liegt, dass sie nicht an Land kamen und zu weit weg waren und es damit eher Doku-Fotos sind…)

  5. Mei, sind die niedlich. Hoffe den Enten geht es gut 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: