arme “Zombie-Schnecke”

Es ist ein trauriger und auch gruseliger Anblick, wenn ich Bernsteinschnecken finde, die von dem parasitären Saugwurm “Leucochloridium paradoxum” besetzt sind. Besonders an den Fühlern ist es zu erkennen. Dort mimt er durch pulsierende Bewegung eine Raupe um Vögel anzulocken, die sie fressen. Der Vogel dient dann als nächster Wirt.

Neben der optischen Veränderung, wird sogar das Verhalten der Schnecke beeinflusst. Statt sich zu verstecken, kriecht sie empor ins Licht.

Am Ende ist das aber alles Teil der Natur…

xIMG_0031

.

xIMG_0015Ae

Advertisements

~ by Caroline on July 20, 2017.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: